Wildbienen - Biologische Schutzgemeinschaft - Vereinigung für Natur- und Umweltschutz zu Göttingen e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wildbienen

Arbeitskreis Wildbienen: Auftakt-Treffen

Am 24. Oktober um 19:30 Uhr trifft sich erstmalig der neue Arbeitskreis Wildbienen der Biologischen Schutzgemeinschaft im Seminarraum des GUNZ, Geiststraße 2. Eingeladen sind dazu Alle, die sich für die Vielfalt und den Schutz der heimischen Bienenfauna interessieren, eigene Anliegen oder Ideen einbringen und sich gemeinsam für den Schutz dieser wichtigen aber hochgradig gefährdeten Insektengruppe engagieren möchten.

Der AK Wildbienen ist zugleich die erste Regionalgruppe des seit 2017 bestehenden „Netzwerk Wildbienenschutz e.V.“: Diese entomologische Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, in Niedersachsen und darüber hinaus die Kenntnis der Anthophila zu fördern, praktische Maßnahmen zu ihrem Schutz zu entwickeln und umzusetzen, und nicht zuletzt die Freunde der Wildbienen unter- und miteinander zu vernetzen.  Luisa Stemmler (1. Vorsitzende des Netzwerks Wildbienenschutz), Thomas Fechtler (Biologe und Wildbienenexperte) und Hubertus Rölleke (Imker und Bienenpädagoge) werden beispielhafte verschiedene Wildbienenprojekte aus Naturschutz und Umweltbildung vorstellen.

Gemeinsam wollen wir diskutieren, welche Angebote und Aktivitäten in und um Göttingen/Süd-niedersachsen Sinn ergeben und wie sie im Rahmen eines Arbeitskreises unter dem Dach der BSG umgesetzt werden können. Zum Abschluss und zur Entspannung möchten wir einen kurzen Film zum Thema anschauen.

 
Suchen
Biologische Schutzgemeinschaft Göttingen e.V.
Geiststraße 2, 37073 Göttingen
Tel.: 0551 - 43477
mail@biologische-schutzgemeinschaft.de
facebook.com/BSGGoettingen
Impressum unter: biologische-schutzgemeinschaft.de/impressum.html
Datenschutzerklärung unter: biologische-schutzgemeinschaft.de/datenschutzerklaerung.html
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü